12.09.2018 in Fraktion von Andreas Stoch

Andreas Stoch als Fraktionsvorsitzender bestätigt

 

Zur Halbzeit der Legislaturperiode hat die SPD-Landtagsfraktion ihre Führungsriege um Fraktionschef Andreas Stoch gewählt. Andreas Stoch und seine vier Stellvertreter Sabine Wölfle, Sascha Binder, Dr. Stefan Fulst-Blei und Martin Rivoir sowie der Parlamentarische Geschäftsführer Reinhold Gall wurden am ersten Tag ihrer Fraktionsklausur in Bad Rappenau in ihrem Amt bestätigt.

10.09.2018 in Pressemitteilungen von Andreas Stoch

Andreas Stoch lädt zum 61. Schülerwettbewerb des Landtags ein

 

Wie schon in den vergangenen Jahren lädt der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch auch zu Beginn dieses neuen Schuljahres alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 aus seinem Wahlkreis ein, beim diesjährigen Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg zur Förderung der politischen Bildung mitzumachen.

06.09.2018 in Allgemein von Rainer Hinderer - Ihr Landtagsabgeordneter für Heilbronn, Flein, Leingarten, Nordheim und Talheim

Genosse unter Genossen

 

Sichtlich wohl fühlte sich der Heilbronner SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Hinderer bei seiner diesjährigen Praxiswoche unter den „Genossen“ in der Genossenschaftskellerei.

„Als Heilbronner habe ich mir schon seit längerem vorgenommen, mich intensiv mit dem Weinbau in meiner Heimatstadt zu befassen“, so Hinderer. Dieses Vorhaben setzte der Abgeordnete nun in die Tat um: von der Anlage eines neuen Wengerts bis zur Annahme der ersten Trauben für den Federweisen erlebte er eine interessante Woche.

Der Vorstandsvorsitzende der WG, Justin Kircher, hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und war mit seinem „Praktikanten“ zufrieden: „Ich finde es toll, dass sich ein Politiker die Zeit nimmt, sich so intensiv mit dem Weinbau in der Region zu befassen – und er hat sich im Keller, im Wengert aber auch bei der Verkostung der Weine bei der Landesweinprämierung gar nicht schlecht gemacht“, so Kircher.

Außendienst, Kellerei, Abfüllung, Lager, Logistik und Wengert waren Stationen, die Hinderer durchlief. „Wenn man hautnah miterlebt, welcher Aufwand von der Pflanzung einer Rebe bis zum Verkauf einer Flasche Wein betrieben werden muss und wie viel Können und Leidenschaft in unserem Wein steckt, dürfte keine Flasche Wein unter fünf Euro über die Ladentheke gehen“, so der Abgeordnete, der dafür  plädiert, dass für ein gutes Produkt auch ein anständiger Preis bezahlt wird. „Darüber hinaus ist der Wein für die Region aber auch ein Kulturgut und dient z.B. in den Steillagen der Landschaftspflege – diese Arbeit muss auch weiterhin mit öffentlichen Mitteln gefördert werden“, so Hinderer.

06.09.2018 in Wahlkreis von Rainer Hinderer - Ihr Landtagsabgeordneter für Heilbronn, Flein, Leingarten, Nordheim und Talheim

Mit dem Rad durch alle Heilbronner Stadtteile

 

Der Heilbronner Landtagsabgeordnete Rainer Hinderer ist zusammen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern durch alle Heilbronner Stadtteile geradelt. Gestartet auf dem Kiliansplatz in Heilbronn, ging es über Böckingen, Sontheim, Horkheim, Klingenberg, Kirchhausen, Biberach und Neckargartach nach Frankenbach, wo die Gruppe der Eröffnung des Frankenbacher Straßenfestes beiwohnte.

„Auf dem Rad fallen einem Dinge auf, die man sonst nicht so zu Augen bekommt“, betont Rainer Hinderer nach der Radtour. In allen Stadtteilen diskutierte die Runde um Rainer Hinderer die Neuheiten und die Probleme vor Ort. In fast allen Ortschaften war der zunehmende Verkehr und die Belastung für die Menschen vor Ort Thema. „Der Verkehr wird immer mehr zu einer Belastung. Hier können wir keine kurzfristigen Lösungen versprechen. An manchen Stellen zeigt sich aber, dass sich ein langer Atem lohnt – die Verkehrslösung Sonnenbrunnen wird zu einer spürbaren Entlastung in Böckingen führen. Auch der Kreisverkehr in Kirchhausen und die Verlängerung der Saarlandstraße muss auf Dauer kommen.“

Beeindruckt waren die Radler von der Vielfältigkeit der Heilbronner Stadtteile. „Jeder Stadtteil ist einzigartig und bietet seinen eigenen Charme.“

06.09.2018 in Veranstaltungen von SPD Ortsverein Biberach an der Riß

Biberacher SPD- Flohmarkt – für einen guten Zweck!

 
Biberacher SPD- Flohmarkt

In diesem Jahr öffnet das Komödienhaus seine Pforten für den Flohmarkt zu Gunsten des Kinderschutzbundes e. V. Biberach in der Woche vom 01. – 06. Oktober 2018. Seit vielen Jahren spenden viele Bürgerinnen und Bürger aus Biberach und Umgebung gut erhaltene Artikel für den Flohmarkt zu Gunsten des Kinderschutzbundes in Biberach. Der Erlös wird für kleine Projekte und die Hausaufgabenbetreuung verwendet.

In diesem Jahr findet der Flohmarkt in der ersten Oktoberwoche mit veränderten Öffnungszeiten statt. Am Montag, 01. und Dienstag 02. Oktober werden von 10 bis 18 Uhr die Sachspenden der Bürgerinnen und Bürger im Komödienhaus angenommen. Die gut erhaltenen, schönen Dinge, werden von den vielen fleißigen Ehrenamtlichen auf Bänken und Tischen sortiert und arrangiert.

Bereits am Dienstag, 02., als auch an den darauffolgenden Tagen, Donnerstag, 04. und Freitag, 05.Oktober jeweils von 10 bis 17 Uhr, sowie am Samstag, 06. Oktober von 8.30 bis 14 Uhr sind alle Interessierten herzlich zum Stöbern und Kaufen eingeladen.

30.08.2018 in Allgemein von Rainer Hinderer - Ihr Landtagsabgeordneter für Heilbronn, Flein, Leingarten, Nordheim und Talheim

Radeln durch alle Heilbronner Stadtteile

 

Am 01. September lädt der Abgeordnete Rainer Hinderer alle Interessierten zu einer Radtour durch alle Heilbronner Stadtteile ein. Los geht es um 08:30 Uhr auf dem Kiliansplatz. Um 09:00 Uhr kann man sich mit einer Tasse Kaffee vor dem Alten Rathaus in Böckingen stärken. Weiter geht es mit dem Fahrrad über Sontheim (Saureiterbrunnen - 09:45 Uhr) nach Horkheim zum Dachreiterbrunnen (10:30 Uhr). In Klingenberg gibt es um 11:15 Uhr im Kirchgässle ein kleines Weißwurstfrühstück, welches die Teilnehmer für den Weg nach Kirchhausen (Schlossplatz – 13:15 Uhr) stärken soll. In Biberach gibt es auf dem Kelterplatz (14:00 Uhr) ein paar Vitamine, bevor es über das Alte Rathaus in Neckargartach (15:15 Uhr) zur Eröffnung des Straßenfests nach Frankenbach (16:00 Uhr) geht. „Ich freue mich, wenn mich viele auf der Strecke begleiten. Gerne können Sie aber auch nur einen Teil der Strecke mitfahren oder an den jeweiligen Stationen auf ein Getränk dazustoßen.“

28.08.2018 in Ankündigungen von Kreisverband Biberach an der Riß

Azubis für ein Jahr in die USA

 

Parlamentarisches Patenschafts-Programm für Auszubildende

MdB Gerster: "Auch für junge Berufstätige ist das PPP eine tolle Erfahrung!"

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) sucht noch bewerbungswillige junge Berufstätige. Wie der Biberacher SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Gerster mitteilte, bietet dieses Jugendaustauschprogramm des Deutschen Bundestags und des US-amerikanischen Kongresses 2019 zum 36. Mal neben Schülern auch Auszubildenden wieder die Chance, Familien- und Arbeitsleben in den Vereinigten Staaten aus erster Hand kennen zu lernen. "Ein Jahr in den USA leben und arbeiten - diese spannende und einzigartige Kombination ist eine tolle Erfahrung", ist Gerster überzeugt. So möchte er geeignete Bewerberinnen und Bewerber auf diese Möglichkeit aufmerksam machen und sie ermutigen.

 

24.08.2018 in Landespolitik von Andreas Stoch

"Absurd: Land zahlt Zwangsgeld gegen sich selbst!"

 

Der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende im Stuttgarter Landtag, Andreas Stoch, äußert sich zum heute gegen das Land verhängten Zwangsgeld im Streit um die Verkehrsreduzierung am Neckartor: „Ein Gericht des Landes verhängt ein Zwangsgeld gegen das Land! Diese Absurdität sondergleichen haben wir dem Verkehrsminister zu verdanken. Hermanns unsinniger Vergleich mit den Klägern am Neckartor hätte so nie abgeschlossen werden dürfen. Aufgrund dieses Vergleichs muss das Land nun gegen sich selbst ein Zwangsgeld zahlen“, so Stoch.

22.08.2018 in Landtagsfraktion von Andreas Stoch

Wir fordern ein klares Bekenntnis zum Spurwechsel

 

Die SPD- Landtagsfraktion hat schon mehrfach gefordert, rechtssichere Aufenthaltsperspektiven für Geflüchtete in Ausbildung und Arbeit zu schaffen. Bis zur Verabschiedung eines Einwanderungsgesetzes braucht es die Möglichkeit für Geflüchtete in Ausbildung und Arbeit, von einem Asylstatus in einen gesicherten Aufenthaltsstatus wechseln zu können.

Termine

Alle Termine öffnen.

17.10.2018, 18:00 Uhr Veranstaltung zur Halbzeitbilanz der Legislaturperiode

17.10.2018, 19:00 Uhr 20 Jahre Offene Hilfe

17.10.2018, 20:00 Uhr Mitgliederversammlung SPD Leingarten

18.10.2018, 14:30 Uhr Podiumsdiskussion Fachtag "KInder aus suchtkranken Familien"

18.10.2018, 19:00 Uhr Veranstaltung zur Halbzeitbilanz der Legislaturperiode

Alle Termine

Leni Breymaier

Leni Breymaier

17.10.2018, 18:00 Uhr
Veranstaltung zur Halbzeitbilanz der Legislaturperiode Mensa Kepler-Gymnasium, Tübingen

17.10.2018, 19:00 Uhr
20 Jahre Offene Hilfe Heilbronn, Volksbank

17.10.2018, 20:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Leingarten Leingarten, Restaurant Yance

Counter

Besucher:2
Heute:22
Online:2