01.08.2021 in Ortsverein

Mathias Rieger wiedergewählt

 
von Links: Mathias Rieger (Ortsvereinsvorsitzender) und Martin Gerster MdB

Mathias Rieger heißt der alte und neue Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Bad Buchau/Bad Schussenried. Bei der Jahreshauptversammlung wurde der 28-Jährige einstimmig wiedergewählt. Über die 100-prozentige Zustimmung freute sich Mathias Rieger, der in Oggelshausen Mitglied im Gemeinderat ist, sichtlich.

Erster Gratulant war mit einem Blumenstrauß als Dank für das Geleistete und mit besten Wünschen für die nächste Amtsperiode der SPD-Kreisvorsitzende Martin Gerster MdB. Aufgrund der Corona-Beschränkungen konnte die SPD vor Ort in den letzten Monaten wenig auf die Beine stellen, so Rieger, der Höhepunkt war sicherlich die Online-Diskussion zum Thema Gesundheit und Pflege mit dem Landtagsabgeordneten Andreas "Anne" Kenner. Als weitere Mitglieder im Vorstand wurden Robert Hohl, Beate Leube-Walaschek und Ulrich Möhrle gewählt. Weitere Themen der Versammlung waren die anstehende Bundestagswahl, die Elektrifizierung der Südbahn und der Sanierungsbedarf am Bahnhof Bad Schussenried (Barrierefreiheit, Zugang von der Kürnbacher Seite aus) sowie die Sanierung der Sporthalle Bad Schussenried mit Bundeszuschuss.

01.08.2021 in Aktuelles

Gesundheitszentrum Federsee

 

Seit April 2021 tourt der Staffelstab durch ganz Deutschland und macht Rast in verschiedenen Reha-Einrichtungen. Die Aktion „Reha-Zukunftsstaffel 2021“ soll Politikern*innen vermitteln, was Rehabilitationseinrichtungen brauchen, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Die verschiedenen Einrichtungen übergeben bei diesem Zusammentreffen ihrem regionalen Politiker*in den Staffelstab zusammen mit vielen Informationen und Forderungen der Branche.

Am Donnerstag traf der Staffelstab in Bad Buchau ein und wurde von Walter Hummler, Geschäftsführer des Gesundheitszentrums Federsee an MdB Martin Gerster übergeben. „MdB Heike Baehrens rief uns dazu auf, sich an der Kampagne zu beteiligen. Und als ich die Einladung erhielt, war mir sofort klar, dass ich nach Bad Buchau möchte“, so Martin Gerster. „Ich habe selbst bei vielen Gesprächen und Vor-Ort-Terminen erfahren, welche hohe Bedeutung und welchen großen Nutzen Reha hat und unterstütze die Anliegen des Gesundheitszentrums Federsee aus voller Überzeugung.“

Die medizinische Rehabilitation ist neben Prävention, Akutmedizin, Nachsorge und Pflege eine tragende Säule im Gesundheitswesen. Eine Rehabilitation kann Erwerbsminderung verhindern, und der Altersarmut entgegenwirken. „Deshalb braucht die Reha Politiker*innen die sich für faire und gute Bedingungen einsetzen, damit die Beschäftigten einen guten Job machen können, um sich wiederum für die Patienten*innen einzusetzen“, sagt Walter Hummler. Ein weiteres Thema war die finanzielle Unterstützung der Rehakliniken in der aktuellen, pandemischen Situation. Im Hinblick auf die entstandenen/entstehenden Mehrkosten durch Hygienemaßnahmen und Mindereinnahmen. Auch Bürgermeister Peter Diesch betonte die Bedeutung des Gesundheitszentrums für die Stadt und den Nahbereich in und um Bad Buchau herum. Viele hunderte Arbeitsplätze hängen von einem funktionierenden Gesundheitszentrum in und um Bad Buchau ab.

Nach einem kurzen Blick hinter die Kulissen was Reha bedeutet und was die Branche braucht, wurde der Stab der „Reha-Zukunftsstaffel 2021“ am ‚Jungbrunnen‘ vor der Federseeklinik an Martin Gerster übergeben. Der Jungbrunnen demonstriert am besten was Reha bringt; mit Gebrechen ins Wasser und nach mehreren Stufen taucht man gesünder/fitter wieder auf. Reha lohnt sich nicht nur für die Gesundheit der Menschen sondern auch besonders im volkswirtschaftlichen Sinne für die Allgemeinheit. Daher gilt: ‚Nicht an sondern mit Rehabilitation Geld sparen‘.

Gesundheitszentrum Federsee

Zum Markendach „Gesundheitszentrum Federsee“ zählen die Federseeklinik, die Schlossklinik Bad Buchau, die Adelindis Therme sowie das Thermenhotel „Gesundheits-Bad Buchau“ mit Kurzentrum und Gastronomie. Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.gzf.de.

01.08.2021 in Aktuelles

Gesundheitszentrum Federsee übergibt Reha-Zukunftsstaffel an MdB Martin Gerster

 

Als 8. Station der Kampagne „ Reha-Zukunftsstaffel 2021“ übergab Walter Hummler am Donnerstag, den 29. Juli den Staffelstab mit den Worten „Reha braucht Sie!“ an MdB Martin Gerster. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von der DEGEMED (Deutsche Gesellschaft für medizinische Rehabilitation) mit dem Ziel ‚Lauter zu werden und Reha Gehör zu verschaffen‘.

13.07.2021 in Aktuelles von SPD Ortsverein Biberach an der Riß

Arbeit digitaler-was wird daraus? Wohin entwickeln sich unsere Arbeitsplätze und wie bleiben sie sicher und gut bezahlt

 

 

 

        Arbeit digitaler - was wird daraus? Wohin entwickeln sich unsere Arbeitsplätze und wie bleiben sie sicher und gut bezahlt?

Einladung zur Online-Diskussion mit Martin Gerster und Michael Braun am Donnerstag, 15. Juli, 19 Uhr

 

23.06.2021 in Aktuelles von SPD Ortsverein Biberach an der Riß

Für Vielfalt, Toleranz und Menschenrechte

 

Schöne Grüße nach München! #Regenbogenfarben sind ein Symbol für eine offene und tolerante Gesellschaft. Lasst uns gemeinsam Flagge zeigen für Toleranz und Vielfalt und gegen Homofeindlichkeit. LGBTTIQ*-Rechte sind Menschenrechte! #Pride #GERHUN

Counter

Besucher:2
Heute:17
Online:1

WebsoziInfo-News

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

21.09.2021 20:08 AUFRUF UND AKTIONSTAG – GEWERKSCHAFTEN UND BETRIEBSRÄTE FÜR SCHOLZ
Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein – mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD. Es geht um gute Löhne, um die Aufwertung sozialer Arbeit, um sichere, stabile Renten – und vieles mehr. Betriebsräte und Gewerkschaften machen mobil

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

Ein Service von info.websozis.de