21.05.2010 in Politik von Kreisverband Biberach an der Riß

Michael Salomo nimmt jetzt Politik selbst in die Hand

 

Der 21-jährige Michael Salomo nimmt am Planspiel „Jugend und Parlament“ im deutschen Bundestag teil. Der angehende Jurastudent aus Leutkirch ist vom Biberacher SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Gerster nach einem Auswahlgespräch jetzt benannt worden, die Region vom 5. bis 8. Juni in Berlin zu vertreten und selbst Politik zu machen.

16.11.2009 in Politik von Andreas Stoch

Andreas Stoch im Medienrat

 

SPD-Politiker als Vertreter des Landtags entsandt.

In seiner Sitzung am 04. November 2009 hat der Landtag von Baden-Württemberg den SDP-Landtagsabgeordneten Andreas Stoch mit Wirkung ab 01. Januar 2010 zum Vertreter des Landtags im Medienrat der Landesanstalt für Kommunikation gewählt.

28.10.2009 in Politik von Andreas Stoch

Mehr Datenschutz und Privatsphäre

 

Andreas Stoch für unabhängige Behörde
Der SPD-Datenschutzexperte Andreas Stoch begrüßt es, daß die Landesregierung den Datschutz nun bei einer unabhängigen Behörde, dem Landesbeauftragten für Datenschutz, bündelt, so wie es die SPD schon lange gefordert habe.

03.07.2007 in Politik von JUSOS Kreis Biberach

Jugendlandtag 2007 am 02. Juli 2007 im Stuttgarter Landtag

 

Über 170 Schülerinnen und Schüler aus ganz Baden-Württemberg nahmen teil

Ein kurzer Erfahrungsbericht der derzeitigen Praktikantin im Juso-Landesbüro, Derya Aydin, über den Jugendlandtag 2007:

Der 02. Juli 2007 war kein gewöhnlicher Tag für den baden-württembergischen Landtag. Obwohl ja eigentlich sitzungsfreie Woche war wurde der Plenarsaal schon am frühen Morgen sitzungsbereit gerichtet. Alle Vorbereitungen waren nun getroffen. Ein nervöses, aber gleichzeitig erwartungsvolles Warten war nun für die Organisatoren des RpJ angesagt.

Und schließlich war es soweit, die ersten Schüler kamen an. Alle 170 bekamen Namensschilder, die in den jeweiligen Farben ihrer Fraktionen hinterlegt waren und sie waren von nun an keine Schülerinnen und Schüler mehr, sondern ehrenwerte Abgeordnete des Landtags Baden-Württemberg.

12.05.2007 in Politik von Kreisverband Biberach an der Riß

Martin Gerster. MdB: Elektrifizierung kommt

 

BERLIN - Der Ausbau und die Elektrifizierung der Südbahn rücken näher. Wie der SPD- Bundestagsabgeordnete Martin Gerster mitteilte, hat Bundesverkehrsminister Tiefensee das Bahnprojekt erstmals in den Investitionsrahmenplan (IRP) aufgenommen. Die Südbahn gehört damit jetzt zu den 38 wichtigsten Verkehrsgroßprojekten des Bundes.

Online spenden

Online spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Counter

Besucher:2
Heute:37
Online:1

Online spenden

Online spenden

WebsoziInfo-News

26.11.2020 11:22 Regine-Hildebrandt-Preis 2020 geht an zwei Vereine in Hessen und Mecklenburg-Vorpommern
Der diesjährige Regine-Hildebrandt-Preis 2020 der SPD geht an den Verein „Fulda stellt sich quer“ (Hessen) sowie den Förderverein „Miniaturstadt Bützow“ (Mecklenburg-Vorpommern). Der Preis ist insgesamt mit 10.000 Euro dotiert.Manuela Schwesig, Schirmherrin des Regine-Hildebrandt-Preises: „Mit dem Preis wollen wir diejenigen für ihr zivilgesellschaftliches Engagement auszeichnen, die sich oft an der breiten Öffentlichkeit vorbei für unsere Werte

25.11.2020 11:26 Gewalt an Frauen – „Das Thema geht uns alle an“
Anlässlich des diesjährigen Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November hissen die SPD-Vorsitzende Saskia Esken und SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil heute vor dem Willy-Brandt-Haus eine symbolische Fahne für die Opfer. Gemeinsam mit der Bundesvorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Maria Noichl erklären sie: Saskia Esken:„Frauen haben das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben frei von Manipulation und frei von Gewalt.

24.11.2020 17:51 Wahlvorschlag zur Bundestagsvizepräsidentin
SPD-Fraktion schlägt Dagmar Ziegler als Bundestagsvizepräsidentin vor Der Pressesprecher der SPD-Bundestagsfraktion Ali von Wangenheim teilt mit: „Dagmar Ziegler ist heute von der SPD-Bundestagsfraktion für die Wahl zur Bundestagsvizepräsidentin vorgeschlagen worden. Dagmar Ziegler wurde im zweiten Wahlgang ohne Gegenstimme gewählt.“

20.11.2020 19:01 Kurzarbeitergeld: Planungssicherheit für Beschäftigte und Unternehmen
Mit dem heute verabschiedeten Beschäftigungssicherungsgesetz wird die die Regelung zur Erhöhung des Kurzarbeitergelds verlängert. Außerdem bleibt ein Hinzuverdienst in Kurzarbeit bis Ende des nächsten Jahres möglich. Das Gesetz schafft neue Anreize und finanzielle Verbesserungen für Weiterbildung während der Kurzarbeit, damit Beschäftigte auch in Zukunft eine gute Perspektive haben. „Mit der Kurzarbeit bauen wir eine Brücke

20.11.2020 19:00 Johannes Fechner zur Einigung für Berufe der Rechtspflege
Bei weitem nicht jeder Anwalt hat ein hohes Einkommen! Die Koalitionsfraktionen haben sich auf die Erhöhung der Rechtsanwaltsgebühren geeinigt. Johannes Fechner erklärt, warum diese Einigung angemessen ist. „Die Koalitionsfraktionen haben sich auf die Erhöhung der Rechtsanwaltsgebühren geeinigt. Es ist gut, dass wir uns nach langen Beratungen auch mit den Bundesländern auf die Gebührenerhöhung für Rechtsanwälte

Ein Service von info.websozis.de