Simon Özkeles als Vorsitzender verabschiedet

Veröffentlicht am 27.10.2019 in Ortsverein

Bei der Jahreshauptversammlung am 23.10.2019 hat sich der SPD Ortsverein Biberach von seinem Vorsitzenden Simon Özkeles verabschiedet. Elise Allgaier und Bettina Weinrich übernehmen die Amtsgeschäfte. Gabriele Kübler und Claudia Kubitza wurden geehrt. Neuen Mitglieder wurde das Parteibuch überreicht.

Bereits Ende Mai, kurz nach der Kommunalwahl, verkündete Vorsitzender Simon Özkeles seinen Rücktritt vom Amt des Vorsitzenden der SPD Biberach. Der 25.-jährige Ummendorfer begründete seine Entscheidung mit seiner erfolgreichen Wahl in den neuen Kreistag. Bis zur Jahreshauptversammlung im Herbst wolle er die Amtsgeschäfte noch weitermachen, danach sei Schluss. „Es war mir eine große Freude und Ehre diese traditionsreiche Partei fast Vier Jahre lang leiten zu dürfen. Mit der neu dazu gekommenen Herausforderung im Kreistag fehlt mir neben Beruf und Privatleben schlicht die Zeit, auch noch als Vorsitzender des Ortsvereins zu agieren. Aber ich bin ja nicht weg, sondern halte die Flagge weiterhin an anderer Stelle hoch.“ so Özkeles bei seiner Abschiedsrede.

Mit Bedauern, aber auch mit Verständnis wurde der Rücktritt von den Mitgliedern aufgenommen. Die stellvertretende Vorsitzende Elise Allgaier bedankte sich bei Özkeles im Namen der Mitglieder mit einem Präsentkorb. „Wir danken dir herzlich für deine tatkräftige Arbeit in den letzten Jahren. Du hast vieles in unserer Partei bewegen können und uns gut repräsentiert.“

Laut Satzung werden die Mitglieder des Vorstands auf zwei Jahre gewählt.

Bis zur regulären Neuwahl des Vorstands bei der nächsten Jahreshauptversammlung im Frühjahr 2020, werden die Vorstandsmitglieder Elise Allgaier und Bettina Weinrich als Doppelspitze die Amtsgeschäfte weiterführen. Dem Ortsverein gehören neben der Stadt Biberach auch die umliegenden Gemeinden wie Ummendorf und Warthausen an.

Neben der Nachfolgeregelung wurden auch neue Mitglieder in den Reihen der Genossen aufgenommen. Das rote Parteibuch wurde als symbolischer Akt Madlen Dobler, Gostimirka Radulovic, Manuel Riek und Michael Höschele überreicht. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde die Fraktionsvorsitzende im Biberacher Gemeinderat, Gabriele Kübler, geehrt. Claudia Kubitza wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Mit Berichten aus den Gremien und der Danksagung an die wiedergewählten und neuen Biberacher Gemeinderäten endete die Jahreshauptversammlung.  

 
 

Homepage SPD Ortsverein Biberach an der Riß

Termine

Alle Termine öffnen.

14.11.2019, 09:30 Uhr Sitzung des Landtags von Baden-Württemberg
Die Sitzungen des Landtags können live oder per Videomitschnitt angesehen werden unter: http://www.landtag-bw.de …

14.11.2019, 19:00 Uhr Bildungsgespräch der AG Bildung Karlsruhe Land + SPD Bretten

15.11.2019, 08:00 Uhr Tag der Freien Schulen - Besuch der Karl-Döttinger-Schule Heidenheim

15.11.2019, 10:00 Uhr Wahlkreisbesuch in Herbrechtingen

15.11.2019, 15:30 Uhr Sitzung des Präsidiums der SPD Baden-Württemberg

Alle Termine

Online spenden

Online spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Counter

Besucher:2
Heute:21
Online:2

Online spenden

Online spenden

WebsoziInfo-News

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

10.11.2019 17:18 Die Grundrente kommt!
„Eine Grundrente, die ihren Namen verdient, steht“, freut sich SPD-Fraktionsvizin Katja Mast nach der Einigung der Koalition. Die Lebensleistung der Menschen steht im Mittelpunkt. „Der Knoten ist geplatzt – das ist gut. Wir haben immer gesagt, dass die Lebensleistung der Menschen im Mittelpunkt stehen muss. Ich bin unserem Verhandlungs-Team rund um Arbeitsminister Hubertus Heil und

09.11.2019 11:26 „Die Ideale der Friedlichen Revolution bestehen fort“
Vor 30 Jahren wurde die ganze Welt Zeuge, wie mutige Frauen und Männer die Berliner Mauer überwanden. Mauern fallen, wenn Menschen sich friedfertig und mutig versammeln, um Unrecht und Willkür zu überwinden. Mauern fallen, wenn Menschen allen Mut aufbringen, um in einer freien und gerechten Gesellschaft zu leben. Unsere freie Gesellschaft, die vor 30 Jahren

06.11.2019 17:12 Was die SPD in der Regierung geschafft hat
Bestandsaufnahme zur Halbzeit der Wahlperiode Zwei Drittel der SPD-Mitglieder haben vor zwei Jahren entschieden, dass wir in der Regierung wichtige sozialdemokratische Ziele umsetzen sollen. Und sie haben uns beauftragt, in der Mitte der Wahlperiode die Leistung der Koalition zu überprüfen. Grundlage dafür ist die Bestandsaufnahme der Bundesregierung. Eine Bewertung nimmt dann der Parteitag im Dezember

05.11.2019 17:23 Auch neue Gentechniken und ihre Produkte müssen sicherheitsüberprüft und gekennzeichnet werden
Carsten Träger, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, äußert sich zur heutigen Gentechnik-Anhörung im Ernährungsausschuss. „Bei neuen Gentechniken wie CRISPR/Cas haben wir durch das Urteil des Europäischen Gerichtshof aus 2018 eine glasklare Rechtslage, die keine Wünsche offenlässt. Experten haben dies in der heutigen Anhörung erneut bestätigt. Wir brauchen keine Novelle der geltenden EU-Freisetzungsregelung für genveränderte Pflanzen. Die Vermeidung

Ein Service von info.websozis.de