Kreistagswahl 2019 - Unsere Themen

Für diese Themen wollen wir uns Stark machen:

 

Bezahlbares Wohnen

  • Gründung einer kreiseigenen Wohnungsbaugesellschaft
  • gemeinschaftliche Wohnformen unterstützen, z.B. Mehrgenerationenwohn
  • Konzepte zur Beseitigung von Leerständen erarbeiten

Gute Arbeitsplätze

  • Endlich wirksame Maßnahmen zur Bekämpfung des Fachkräftemangels ergreifen, z.B. Konzepte in Zusammenarbeit mit Industrie, Handwerk sowie medizinischen und sozialen Einrichtungen erstellen

Integration für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund

  • Stärkung des ehrenamtlichen Engagements
  • Bleiberecht für geduldete Flüchtlinge in sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung

Gleichstellung verwirklichen

  • bei allen Themenfeldern setzen wir uns nachdrücklich für die Gleichstellung von Frau und Mann, Jung und Alt, gesunden und eingeschränkten Personen ein
  • Gleichstellung heißt auch Bekämpfung von Kinderarmut und sozialer Ungerechtigkeit

Bürgerfreundliche Abfallentsorgung

  • Mehrweg statt Einweg fördern – z.B. Plastik reduzieren
  • Öffnungszeiten der Wertstoffhöre ausweiten

Naturschutz stärken

Klimaschutz lokal denken und handeln

Sicherheit durch Demokratie, Bildung und Prävention

  • gegen Populismus – Demokratie! Bündnis für Demokratie und Toleranz unterstützen

Gut vernetzt: Alles Wichtige erreichbar

  • Gebührenfreiheit bei qualitativ hochwertiger Kinderbetreuung mit familienfreundlichen Öffnungszeiten
  • Zügiger Ausbau der flächendeckenden Breitbandversorgung als Teil der Daseinsvorsorge
  • bürgerschaftliche Selbsthilfestrukturen ausbauen, z.B. Unterstützung bei Alltagsbesorgungen für ältere, kranke und alleinstehende Menschen oder zur Integration
  • älteren Menschen möglichst lange das Wohnen zu Hause ermöglichen
  • Stärkung der wohnortnahen Gesundheitsversorgung, z. B. Weiterer Ausbau von medizinischen Versorgungszentren in der Fläche und Entwicklung von Strukturen für die Nachsorge nach Klinikaufenthalten.
  • Ehrenamtliches Engagement fördern und würdigen

Flächendeckender ÖPNV

  • Bedarfsgerechte Anbindung auch kleinerer Orte
  • neue Formen der Mobilität fördern, z.B. Mitfahrgelegenheiten, Mitfahrbänke
  • barrierefreier, bezahlbarer und gut vertakteter ÖPNV • attraktive Tarifangebote, z.B. Jobticket, kostenlose Schülerbeförderung, 1€-Ticket, kostenloser ÖPNV für Senioren bei Führerscheinabgabe etc.
  • Regio S-Bahn vorantreiben

Fließender Verkehr auf den Straßen

  • Verbesserte Ost- West-Anbindung durch den Ausbau und Ortsumfahrungen entlang der B312

Besser mit dem Fahrrad unterwegs

  • Mehr vernetzte Fahrradwege statt Lücken an Gemeindegrenzen
  • Park und Service-Stationen für Fahrräder

Termine

Alle Termine öffnen.

22.10.2019, 11:00 Uhr Sitzung des Vorstands der SPD-Landtagsfraktion

22.10.2019, 14:00 Uhr Sitzung der SPD-Landtagsfraktion

22.10.2019, 18:30 Uhr Jahresempfang der Katholischen Bischöfe

23.10.2019, 14:00 Uhr Verabschiedung Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb

23.10.2019, 18:00 Uhr Veranstaltung des SPD Waldenbuch "Zur Lage der SPD im Bund und Land"

Alle Termine

Online spenden

Online spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Counter

Besucher:2
Heute:19
Online:1

Online spenden

Online spenden

WebsoziInfo-News

20.10.2019 18:37 Achim Post zu Brexit / Britisches Parlament
Das britische Parlament hat eine Verschiebung der Abstimmung über den Brexit-Deal beschlossen. Achim Post hierzu: „Der Brexit darf nicht zu einem politischen Drauer-Drama werden.“ „Wer wie Boris Johnson in den letzten Wochen alles dafür getan hat, um politisches Vertrauen zu zerstören, muss sich am Ende nicht wundern, wenn das Parlament nicht bereit ist, ihm zu folgen.

17.10.2019 19:32 Klaus Mindrup zur steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung
Das Bundeskabinett hat ein Steuerpaket zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 beschlossen. Das Paket umfasst die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung. „Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die von der Bundesregierung auf den Weg gebrachten steuerlichen Förderungen der energetischen Gebäudesanierung. Es ist ein wichtiger Baustein, den klimafreundlichen Umbau von privat genutztem Wohneigentum, ob Haus oder Wohnung, attraktiv zu machen.

15.10.2019 17:07 Katja Mast zur aktuellen Shell-Jugendstudie
Die neue Shell-Jugendstudie zeigt, dass junge Leute sich von der Politik oft missverstanden und ignoriert fühlen. SPD-Fraktionsvizin Mast mahnt, dass die Politiker den Jugendlichen viel mehr zuhören müssten. „Die neue Jugendstudie zeigt: Wer Jugendliche und ihre Forderungen an die Politik nicht ernst nimmt, hat in der Politik nichts verloren. Es ist richtig und wichtig, dass sich junge Menschen einmischen.

14.10.2019 16:49 WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT!
Alle SPD-Mitglieder können vom 14. bis 25. Oktober ihre Favoriten für die neue Spitze online oder per Brief bestimmen. Aber wie läuft die Mitgliederbefragung ab? An wen kann ich mich mit Fragen wenden? Hier gibt es Antworten. JETZT INFORMIEREN 

11.10.2019 12:02 Höchste Zeit für ein Demokratiefördergesetz
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative der SPD-Bundesminister Giffey und Scholz für eine Aufstockung des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ um acht Millionen Euro für das Jahr 2020. Wir kämpfen für eine nachhaltige Förderung von Engagement, Mut, Zivilcourage und Konfliktfähigkeit. Deshalb fordern wir darüber hinaus ein Demokratiefördergesetz. „Das demokratische Miteinander in den Herzen und Köpfen aller ist das

Ein Service von info.websozis.de