SPD Ortsverein Bad Schussenried / Bad Buchau

 

Herzlich willkommen!

 

Wir freuen uns, dass Sie bei uns vorbeischauen.

 

Hier können Sie sich über unsere Arbeit als Ortsverein Bad Schussenried / Bad Buchau informieren.

Sie haben ein Anliegen? Eine Frage? Dann zögern Sie nicht, sich zu melden!

 

Wir sind für Sie da!

 

Ihr Ortsvereinsvorsitzender

Mathias Rieger

 

29.05.2017 in Topartikel Ortsverein

Rückenwind für Martin Gerster

 
von links Sophia Lorenz, Karl Hagel, Dierk Selonke, Elise Allgaier, Célie Helène, Martin Gerster, Dagmar Neubert-Wirtz,

Der Bundestagsabgeordnete Martin Gerster ist bei der Jahreshauptversammlung als Vorsitzender der SPD im Kreis Biberach wiedergewählt worden. Bei 37 Stimmberechtigten wurde der 45-Jährige mit nur einer Gegenstimme im Vorsitz bestätigt. "Das ist ein tolles Ergebnis und viel Rückenwind für den Bundestagswahlkampf", freute sich der Biberacher über die Wiederwahl als Kreisvorsitzender.

 

Bei den Stellvertretern entschieden sich die Teilnehmer des turnusgemäß durchgeführten Parteitags ebenfalls für Kontinuität. Simon Özkeles aus Ummendorf und Dagmar Neubert-Wirtz aus Schemmerhofen setzten sich klar gegen Herausforderer Kurt Matthes aus Laupheim durch. Karl Hagel aus Laubach bleibt Kassierer.

 

Bei den Wahlen für die 5 Beisitzerplätze votierten die Mitglieder für Dierk Selonke aus Reinstetten, Dr. Mechthild Sahnwaldt aus Bad Schussenried sowie Elise Allgaier, Célie Helène und Sophia Lorenz aus Biberach.

 

Zuvor hatte Kreisvorsitzender Martin Gerster in seinem Rechenschaftsbericht von einem starken Mitgliederzuwachs berichten können. In den ersten vier Monaten des Jahres 2017 hat die SPD im Kreis rund 10 Prozent neue Mitglieder hinzugewonnen. Höhepunkt bei Veranstaltungen war dieses Jahr bislang der Neujahrsempfang mit Thomas Oppermann, dem SPD-Fraktionschef aus dem Bundestag, mit knapp 200 Besuchern in der Biberacher Stadthalle.

 

Im Hinblick auf die Bundestagswahl sind viele Mitglieder trotz der jüngsten Enttäuschung bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen optimistisch und kampfeslustig. Für den Bundesparteitag in Dortmund haben die SPD-ler aus dem Kreis Biberach 13 eigene Äntrage beschlossen und kurz vor Antragsschluss auf den Weg gebracht. So drängt die Biberacher Kreis-SPD darauf, Handgepäckskontrollen an Flughäfen nicht weiter von privaten Sicherheitsfirmen, sondern wieder von Beamten der Bundespolizei durchführen zu lassen. Bei Asylverfahren verlangen die Biberacher Sozialdemokraten mehr Sorgfalt: Bei allen richtigen Bemühungen, schnelle Entscheidungen herbeizuführen, darf laut Kreis-SPD die Gründlichkeit nicht auf der Strecke bleiben. "Fehler haben dramatische Auswirkungen - einerseits für die Betroffenen und andererseits für die Sicherheit in Deutschland", so Martin Gerster in der Begründung der Initiativen.

03.08.2018 in Wahlkreis von Andreas Stoch

Andreas Stoch begrüßt Landesmittel für Giengener Kindergartenneubau

 

Der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, Andreas Stoch, freut sich, dass die Stadt Giengen für ihr derzeit größtes Investitionsprojekt Fördermittel vom Land Baden-Württemberg erhält. Auch Restmittel aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) flossen in die frühere Reichsstadt.

03.08.2018 in Wahlkreis von Andreas Stoch

Andreas Stoch besucht Nattheimer Wanderschäferei

 

Der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, Andreas Stoch, setzte als einen seiner ersten Wahlkreistermine in der parlamentarischen Sommerpause einen Besuch bei der Nattheimer Wanderschäferei Wiedenmann und erkundigte sich über die derzeit medial vieldiskutierten Probleme der Schäfer im Land.

01.08.2018 in Jusos in Aktion von Kreisverband Biberach an der Riß

Jusos wollen Kommunalwahl mitgestalten

 

Was macht der Gemeinderat? Welche SPD-Themen stehen bei der Kommunalwahl an? Wie begeistern wir junge Menschen mitzumachen? Bei der Mitgliederversammlung der Jusos am 29.07. informierte Lara Herter (Juso-Vorsitzende Zollern-Alb-Kreis und Gemeinderatsmitglied in Albstadt) zum Thema Kommunalwahl.

31.07.2018 in Allgemein von Rainer Hinderer - Ihr Landtagsabgeordneter für Heilbronn, Flein, Leingarten, Nordheim und Talheim

Radeln durch alle Heilbronner Stadtteile

 

Am 01. September lädt der Abgeordnete Rainer Hinderer alle Interessierten zu einer Radtour durch alle Heilbronner Stadtteile ein. Los geht es um 08:30 Uhr auf dem Kiliansplatz. Um 09:00 Uhr kann man sich mit einer Tasse Kaffee vor dem Alten Rathaus in Böckingen stärken. Weiter geht es mit dem Fahrrad über Sontheim (Saureiterbrunnen - 09:45 Uhr) nach Horkheim zum Dachreiterbrunnen (10:30 Uhr). In Klingenberg gibt es um 11:15 Uhr im Kirchgässle ein kleines Weißwurstfrühstück, welches die Teilnehmer für den Weg nach Kirchhausen (Schlossplatz – 13:15 Uhr) stärken soll. In Biberach gibt es auf dem Kelterplatz (14:00 Uhr) ein paar Vitamine, bevor es über das Alte Rathaus in Neckargartach (15:15 Uhr) zur Eröffnung des Straßenfests nach Frankenbach (16:00 Uhr) geht. „Ich freue mich, wenn mich viele auf der Strecke begleiten. Gerne können Sie aber auch nur einen Teil der Strecke mitfahren oder an den jeweiligen Stationen auf ein Getränk dazustoßen.“

31.07.2018 in MdB und MdL von Kreisverband Biberach an der Riß

50 Ehrenamtliche, Interessierte und Schauspieler auf politischer Informationsfahrt in Berlin

 

Der Bundestagsabgeordnete Martin Gerster hat politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Biberach und Umgebung zu einer Informationsfahrt nach Berlin eingeladen. Wieder mit dabei waren Ehrenamtliche der Sportkreis-Aktion „Integration durch Sport“. Die ebenfalls mitgereiste Biberacher Theatertruppe „T.O.N Abdera“ nutzte den Besuch in der Bundeshauptstadt auch für eine letzte Aufführung ihres aktuellen Stücks „Mythos 68 – Venceremos“ in der Kulturbrauerei Berlin.

27.07.2018 in Allgemein von Rainer Hinderer - Ihr Landtagsabgeordneter für Heilbronn, Flein, Leingarten, Nordheim und Talheim

Hinter den Kulissen der Arbeiterwohlfahrt

 

Gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern konnte der Heilbronner Abgeordnete Rainer Hinderer MdL einen „Blick hinter die Kulissen“ der AWO Heilbronn werfen. Die Besonderheit bei diesem Termin war sicher: sowohl der scheidende Geschäftsführer Walter Burkhardt als auch sein Nachfolger Stratos Goutsidis standen der Gruppe um Rainer Hinderer Rede und Antwort.

Die vielfältigen Aufgaben der AWO von der KITA, über die Kinder- und Jugendhilfe, bis zur Schuldnerberatung zeigen deutlich, dass die AWO auch nach knapp 100 Jahren noch mitten in der Gesellschaft verankert ist.

„Ich wünsche allen Beteiligten an der AWO-Sommerfreizeit einen tollen Sommer und danke Walter Burkhardt für seine engagierte Arbeit in den vergangenen Jahrzehnten - er hat die AWO maßgeblich geprägt.“

Termine

Alle Termine öffnen.

12.09.2018, 14:30 Uhr SPD 60+ Treffen
Der SPD 60 plus Arbeitskreis Landkreis Biberach lädt jeden 2. Mittwoch des neuen Monat   Zur gemütli …

10.10.2018, 14:30 Uhr SPD 60+ Treffen
Der SPD 60 plus Arbeitskreis Landkreis Biberach lädt jeden 2. Mittwoch des neuen Monat   Zur gemütli …

14.11.2018, 14:30 Uhr SPD 60+ Treffen
Der SPD 60 plus Arbeitskreis Landkreis Biberach lädt jeden 2. Mittwoch des neuen Monat   Zur gemütli …

12.12.2018, 14:30 Uhr SPD 60+ Treffen
Der SPD 60 plus Arbeitskreis Landkreis Biberach lädt jeden 2. Mittwoch des neuen Monat   Zur gemütli …

Alle Termine

Leni Breymaier

Leni Breymaier

Counter

Besucher:2
Heute:15
Online:1